Wahli-Geschenkgutscheine verschenken

So einfach geht's:

Wahli Geschenkgutschein bei einer der Wahlstedter Banken zum Nennpreis abholen.

Verschenken und Freude machen.

Fertig!



Sein freundliches Gesicht soll sich auf dem von zahlreichen Beschenkten wiederspiegeln: „Wahli“ so heißt der Geschenkgutschein, den der Gewerbeverein Wahlstedt aus der Taufe hebt. Mit dem erst spielerisch gewählten Namen stiegen immer mehr Parallelen. So ist nicht nur die augenscheinliche Anlehnung an den Namen seiner Herkunft entscheidend. Der Wal hat, obwohl er sich grazil am Logo des Gewerbevereins anschmiegt, genügend Körpervolumen, um verschiedene Geschenke auszuspucken.

Wahli-Geschenkgutscheine werden beispielsweise zu Reisen, Fahrradzubehör, Brillen, Schmuck, einem Sprung ins kühle Naß, Candlelight Dinner, Frühstück, Renovierung, Bekleidung...

Eine Auszahlung des Betrages oder eine Verteilung ist nicht vorgesehen.



Die Teams von VR-Bank, Sparkasse und Raiffeisenbank freuen sich mit dem Vorstandssprecher des Gewerbevereins Toni Hasanramaj auf den Wahli-Geschenkgutschein.